Lemförder Straße 3-4  |  30169 Hannover  |  +49 (511) 87 65 49 - 0

Ein animierter Erklärfilm löst viele Probleme auf einmal. Denn er ist immer spannender als ein Text, zeigt Dinge die nicht leicht zu filmen und - oder zu erklären sind, findet leichten Zugang zum Zuschauer und ist oft günstiger als ein realer Dreh.

Ein animierter Erklärfilm ist zum Beispiel für das Unternehmen TenneT im Einsatz:

NordLink ist die erste direkte Stromverbindung zwischen Deutschland und Norwegen. Daher erklärt die Animation die Funktion von NordLink und die komplexe Verlegetechnik in der Nordsee. Bei der Produktion wird der animierte Teil später mit beeindruckenden realen Bildern verknüpft. So entsteht ein authentisches und trotzdem leicht verständliches Erklärvideo.

Die Grafik für das Erklärvideo wird von unserem Motion Designer entwickelt. Zunächst wird ein kleiner Teil aus schon bestehenden grafischen Vorgaben des Unternehmens entnommen. Anschließend entwirft er die Animation. Dabei ist wichtig, dass bei ihrer Entstehung eng mit dem/r Kunden*in zusammengearbeitet wird. Oft werden so unterschiedliche Vorstellungen auf einen Nenner gebracht. Dazu bietet sich an, möglichst viel zu recherchieren und am besten schon animierte Beispiele gemeinsam anzuschauen. So ist es schon früh möglich gemeinsame Visionen zu schaffen.

Der Motion Designer fügt anschließend die verschiedenen Vorstellungen zusammen. Eine weitere Herausforderung ist dabei der Einsatz von realem Filmmaterial. Schließlich sollen Animation und reales Material eine Einheit ergeben.

Anschließend gibt es das erste Preview des Films. Danach erfolgt der Feinschliff. Wenn die Kommunikation gut funktioniert, ist das animierte Erklärvideo schon innerhalb von wenigen Wochen fertig produziert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch mehr zum Projekt NordLink oder mehr Erklärfilme.

Aufmerksamkeit durch starke 3D Key Visuals

Continental Engineering Services aus Ingolstadt beauftragt uns mit der Entwicklung und Fotografie von mehreren modernen 3D Key Visuals. Sie sollen als Header der neuen Internetseite dienen.

Dafür entwickelten wir zusammen mit Kreaktor wir verschiedene 3D Key Visuals.  Sie sollen unterschiedliche Bereiche des Unternehmens visualisieren. Zunächst wurden dafür die Continental Mitarbeiter fotografiert.

Damit später die Fotografie perfekt zum Bild passt, wurden sogenannte Scribbles entworfen. Anschließend werden die Fotografien der Mitarbeiter bearbeitet und freigestellt. Zum Schluss werden die Bilder in eine von von uns entwickelte 3D-Umgebung integriert. Ein großer Vorteil: 3D Key Visuals können für Printprodukte, Online oder auch für Präsentationen verwendet werden.

Hier geht's zur Website: https://www.conti-engineering.com/

INFO

Key Visual ist ein Wort aus dem Bereich des Marketings. Es bedeutet Schlüsselbild und sorgt für eine gute Identifikation mit einem Unternehmen. Die Entwicklung eines eindeutigen Schlüsselbild ist schwer, hat man es geschafft ist es ein wertvolles Marketinginstrument. Beispiele für ein gutes Key Visual sind zum einen natürlich der Bär von dem Unternehmen Bärenmarke. Gute Beispiele sind auch der Apfel vom Apple Konzern oder auch die Milka Kuh.

Auftraggeber: Continental Engineering Services GmbH
Kunde: Continental Engineering Services GmbH
Konzept: Axel Kempf / Kreaktor
Fotograf: Carsten Schüler

Da wo die reale Fotografie an ihre Grenzen stößt hilft 3D

Seit Jahren entwickelt die BEST COMPANY VIDEO für Continental Reifen Deutschland GmbH 3D Key Visuals, also Schlüsselbilder. Diese werden für Websites, Präsentationen, Apps, Printprodukte und Filme genutzt. So enstehen Landschaften, Fahrzeuge werden modelliert und urbane Städte kreiert. Dabei werden alle Motive in einer Auflösung bis DIN A0 produziert.

Key Visual vermittelt Emotion

Die Herausforderung für den Designer: das Motiv soll das Unternehmen wiederspiegeln und gleichzeitig sehr prägnant und leicht verständlich sein. Ein gutes Key Visual vermittelt als Botschaft eine Emotion, die dann im Kopf der Zielgruppe zu einer Botschaft umgewandelt wird. Hat der Designer alles richtig gemacht, passt die Botschaft zur gewünschten Unternehmenskommunikation. Ein gutes Schlüsselbild wird erinnert und ist mit der jeweiligen Marke verknüpft.

Mehr erfahren? 
In unserem Newsletter!

Noch Fragen ?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie an oder senden Sie uns eine E-Mail. Einfacher geht es natürlich über unser Kontaktformular.
KONTAKT
(c) 1998 - 2020
Top envelope
(c) BEST COMPANY VIDEO GmbH
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram